EANS-News: Identive Group Inc. / Management der Identive Group auf der "Smart Card Alliance Government"-Konferenz vertreten

Santa Ana, 24. Oktober 24, 2011 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die Identive Group, Inc. (NASDAQ:
INVE; Frankfurt: INV), ein Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Identifikation, Sicherheit und RFID-Technologien, wird auch dieses Jahr auf der jährlich stattfindenden "Smart Card Alliance Government Conference" vertreten sein. Die mittlerweile zum zehnten Mal ausgetragene Konferenz findet vom 1. bis 4. November 2011 in Washington, DC statt. Das Management des Unternehmens wird auf verschiedenen Sitzungen zum Motto der Veranstaltung Smart Strategies for Secure Identity sprechen.

Lars Suneborn, Director of Government Programs bei der Hirsch-Geschäftseinheit von Identive, spricht zu dem Thema: Was sind die besten Vorgehensweisen von Behörden für die erfolgreiche Beschaffung und den Abschluss von Projekten? Der Vortrag findet am 1. November um 13:45 Uhr statt und ist Teil des Workshops Implementierung von PIV-fähigen Zugangskontrollsystemen - eine praktische Anleitung für die Spezifizierung, Integration und Zertifizierung von Systemen.

Robert Merkert, Director Strategic Accounts von Identives Geschäftseinheit SCM Microsystems wird am 3. November um 14:00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema Neue Technologien & Anwendungen zur Identifizierung moderieren. Zu den Referenten auf dem Podium zählen Terry Gold, Vice President Sales, Nord Amerika von idOnDemand, der über Identity as a Service reden wird, sowie Rob Zivney, Vice President Government & Standards von Identive, der zum Thema Nächste Generation des Identity-Business Stellung nehmen wird.

Auch am 3. November, um 14:45 Uhr, wird Lars Suneborn eine Podiumsdiskussion zu den ID- und Sicherheitsimplementierungen und Methoden für nicht-bundeseigene Behörden und Unternehmen moderieren. Dabei werden Vertreter der Sicherheitsindustrie sowie von Regierungs- und Bundesbehörden zu Wort kommen.

Dietmar Wendling, Vice President Market Sector eGovernment von SCM Microsystems, wird am 3. November um 16.00 Uhr innerhalb der Veranstaltung Internationale Ausweisprogramme und Regelungenüber den neuen elektronischen Personalausweis in Deutschland referieren.

Über die Identive Group
Die Identive Group (NASDAQ: INVE; Frankfurt: INV) ist ein internationales Technologieunternehmen, das die weltweite Marktführerschaft im Bereich sicherer ID-Technologien anstrebt. Das Unternehmen bietet Produkte, Software, Systeme und Dienstleistungen in den Bereichen ID-Management, physische und logische Zugangskontrolle, NFC sowie eine Bandbreite an RFID-Anwendungen für Regierungsbehörden und Unternehmen sowie den Bildungs-, Gesundheits- und Transportmarkt. Das Wachstumsmodell des Unternehmens basiert auf einer Kombination aus zielgerichteten Akquisitionen und organischem, Technologie-basierten Wachstum der Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.identivegroup.com.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Identive Group Inc. Carnegie Ave., Bldg. B 1900 US-CA 92705 Santa Ana Telefon: +1 949 553 4280 FAX: +49 89 9595-5555 Email: investorrelations@identive-group.com WWW: http://www.identive-group.com Branche: Informationstechnik ISIN: US45170X1063 Indizes: NASDAQ Börsen: Nasdaq: New York, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Frau Annika Oelsner
Tel.: +49 89 9595-5220
E-Mail: aoelsner@identive-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003