Nationalrat - Matznetter: Der Vergleich macht Sie sicher: Österreich wird besser regiert

Während es in andern Ländern Kürzungen gibt, steigen in Österreich Pensionen und Löhne

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter hat
am Donnerstag in der Budgetdebatte im Nationalrat den Abgeordneten einen Blick über Österreichs Grenzen hinaus nahegelegt. "Während in anderen Ländern Europas Pensionskürzungen von 10 bis 20 Prozent gemacht werden, haben wir die Pensionen seit Anfang der Krise immer inflationsangepasst und es ist gut, dass wir das gemacht haben", sagte Matznetter. Lohnerhöhungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer würden außerdem sicherstellen, dass es auch nächstes Jahr einen Kaufkraftzuwachs geben wird. "Das unterscheidet uns von anderen Ländern, der Vergleich macht Sie sicher: Österreich wird besser regiert", sagte der Abgeordnete. ****

Bei den Pro-Kopf-Bildungsausgaben liegt Österreich im OECD-Durchschnitt mittlerweile auf Platz 4, bei den Investitionen je Studierenden im vordersten Viertel unter allen OECD-Staaten, führte Matznetter aus. "Wir haben über viele Jahre die richtigen Akzente gesetzt und gehen konsequent einen Weg, wo Sie der Vergleich sicher macht", so Matznetter in Richtung der Abgeordneten. Die Budgets für Bildung und Wissenschaft seien auch in den vergangenen drei Jahren unter schwierigen Bedingungen gestiegen, stellte Matznetter klar. (Schluss) pl/sv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0012