ÖAMTC: Tausende Skifans in Sölden erwartet

Auftakt des Skiweltcups

Wien (OTS) - Der alljährliche Auftakt des Skiweltcups in Sölden (21. und 22. Oktober) wird auch in diesem Jahr tausende Sportbegeisterte aus dem In-und Ausland anziehen.
Los geht es am Samstag mit dem Riesenslalom der Damen, gefolgt von den Herren am Sonntag. Startzeit ist an beiden Tagen 09:45 Uhr.

Aufgrund des großen Andrangs wird es laut ÖAMTC-Mobilitätsinformationen zu Staus auf den Zufahrten kommen. Da auch die Parkplätze rund um die Zielstation des Rettenbachgletscher meist rasch ausgelastet sind, empfiehlt der Club daher den im Eintrittspreis inkludierten Shuttlebusservice zum Gletscher zu nutzen. Die Busse fahren ab ca. 07:45 Uhr bis 18:00 Uhr am Samstag und bis 17:30 Uhr am Sonntag laufend je nach Bedarf.

Shuttlebus-Stationen:

Giggijochbahn - Hotel Stefan - Liebe Sonne - Postplatz - Sparkasse -BP-Tankstelle - Gaislachkoglbahn - Pitze - Abzweigung Innerwald

Informationen zur Anreise

Aus Deutschland: Autobahn München - Rosenheim-Kiefersfelden (A93) -Inntal Autobahn (A12) - Ausfahrt Ötztal - Ötztal Straße B 186 -Sölden

Zufahrt von Norden: Grenztunnel Füssen - Fernpaß Straße (B179) -Lermoos - Nassereith - Mieminger Straße (B189) Imst - Roppen - Ötztal Straße B 186 - Sölden

Zufahrt von Westen: Arlberg Schnellstraße (S16) - Arlberg Ersatzstraße (B316) - Inntal Autobahn (A12) - Ausfahrt Ötztal -Ötztal Straße B 186 - Sölden

SERVICE:
Aktuelle Verkehrsinfos im Internet: www.oeamtc.at/verkehrsservice sowie auf ÖAMTC Maps www.oeamtc.at/maps und in der ÖAMTC smartphone-App www.oeamtc.at/app.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
Tel.: +43 (0)1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002