90 Jahre AK - Festveranstaltung: Blick zurück, aber vor allem in die Zukunft 1

Wien (OTS) - In einer Festveranstaltung zum 90. Geburtstag der Arbeiterkammern versammeln sich heute, Donnerstag, Spitzenvertreter des öffentlichen Lebens im Theater Akzent. Bei dem Festakt "90 Jahre Arbeiterkammern - Zukunft gestalten" erinnert die AK an die Errungenschaften für die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die die Arbeiterkammern gemeinsam mit dem ÖGB und den Gewerkschaften in den ver-gangenen Jahren erreicht haben.

Festredner beim Festakt "90 Jahre Arbeiterkammern - Zukunft gestalten" sind AK Präsi-dent Herbert Tumpel, ÖGB Präsident Erich Foglar, Vizekanzler Michael Spindelegger, Bundeskanzler Werner Faymann, Bundespräsident Heinz Fischer und Karl Korinek, ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofes.

Die Vergangenheit ist kein Grund für die AK sich zufrieden zurückzulehnen. Deshalb richtet die AK auf der Veranstaltung ihren Blick nach vorne. Denn heute und in Zukunft wird es darum gehen, im Interesse der Beschäftigten die Zukunft in einer globalisierten Arbeitswelt zu gestalten. An den Festakt schließt das Symposium "Europa neu denken?" im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien (14.00 bis 16.30 Uhr) an.

SERVICE: Für die Medienvertreter gibt es weitere Informationen zu "90 Jahre Arbeiterkammern", einen Livestream und Fotos von der Festveranstaltung unter www.arbeiterkammer.at/90jahreak

(Forts.)

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001