Bilanzskandale verstehen - Erfrischendes Gratis-Lernprogramm bringt Aufklärung zu aktuellen Wirtschaftsereignissen

Wien (OTS) - "So machen die das also! Jetzt verstehe ich viel besser, was ich täglich in den Zeitungen lese!" So lauten typische Rückmeldungen von Personen, die das Lernprogramm "Bilanztricks" studiert haben.

Das e-Learning-Programm "Bilanztricks" wurde von Easy Business in Kooperation mit der Wirtschaftskompetenz-Initiative EBC*L (European Business Competence* Licence) entwickelt und vor zwei Jahren erstmals veröffentlicht. Ziel war es, auch Laien eine fundierte Diskussion zu den virulenten Themen der Finanz- und Wirtschaftswelt zu ermöglichen.

Angesichts der weltweiten Proteste gegen die Missstände und des offensichtlichen Versagens der Politik, aus der vergangenen Wirtschaftskrise Lehren zu ziehen, haben sich Easy Business und EBC*L entschlossen, das Lernprogramm noch einmal gratis zugänglich zu machen.

Wie macht das Mr. Tricky?

Mr. Tricky ist Vorstand der TuT Aktiengesellschaft (TuT steht für "Tarnen und Täuschen"). Der erfolgsverwöhnte und hoch angesehene Vorstand muss aufgrund verschiedener unglücklich verlaufener Geschäftsfälle um seine millionenschwere Prämie und sogar um seinen Job fürchten. Mit ein bisschen Kreativität bei der Bilanzerstellung kann er sich allerdings aus dem Schlamassel wieder befreien und sich einen erfolgreichen Abgang verschaffen. Die Suppe müssen seine Nachfolger auslöffeln.

"Gewisse Ähnlichkeiten mit Personen und Unternehmen aus aktuellen Medienberichten sind durchaus erwünscht", meint MMag. Victor Mihalic, Leiter der in Wien beheimateten internationalen Zentrale des EBC*L. "Das Lernprogramm soll etwas Licht in die Welt der Wirtschaft bringen, die leider für den überwiegenden Teil der Bevölkerung eine absolute Dunkelkammer darstellt." Was sich Mihalic am meisten wünscht: "Dass besonders viele Politiker, die ja häufig keinen wirtschaftlichen Bildungsweg hinter sich haben, sich das Lernprogramm zu Gemüte führen. Vielleicht werden dann wenigstens aus der nächsten Wirtschaftskrise die richtigen Lehren und Schlüsse gezogen", so Mihalic.

Links:
Gratiszugang zum Lernprogramm "Bilanztricks":
www.ebcl.at/bilanztricks
EBC*L (Europäischer Wirtschaftsführerschein) www.ebcl.eu
Easy Business: www.easy-business.cc

Kurzinfo: Europäischer Wirtschaftsführerschein, EBC*L

Das Zertifikat European Business Competence* Licence, EBC*L (Europäischer Wirtschaftsführerschein) hat sich als international anerkannter Standard für Wirtschaftskompetenz etabliert. Der EBC*L kann aktuell in 31 Ländern und 24 Sprachen absolviert werden. Über 30.000 TeilnehmerInnen haben das EBC*L Zertifikat bereits erworben. Wer alle drei Stufen positiv absolviert hat, bekommt den Titel EBC*L CERTIFIED MANAGER.

Kurzinfo Easy Business Training:

Die Bücher, Lernprogramme und Seminare von Easy Business sind das meist eingesetzte, zertifizierte Komplettprogramm zur Vorbereitung auf den EBC*L. Es hat die Welt der betriebswirtschaftlichen Bildung revolutioniert, indem es ein Thema, das vielfach als kompliziert und theorieüberladen gilt, selbst betriebswirtschaftlichen Laien in kürzester Zeit auf unterhaltsame Weise zugänglich macht. Easy Business wurde für die Anwendung modernster lernpsychologischer und pädagogischer Erkenntnisse vielfach ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

International Centre of EBC*L
Aichholzgasse 6, A-1120 Vienna
Tel.: 0043 - 1 - 813 997 770
mihalic@ebcl.eu
www.ebcl.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EBC0001