Ellensohn: Tarifreform ist großer Erfolg von rot-grün in Wien

Wien (OTS) - Hocherfreut zeigt sich der Klubobmann der Grünen
Wien, David Ellensohn, über die heute präsentierte Tarifreform der Wiener Linien. "Mit der Jahreskarte um 365 Euro fahren die Wienerinnen und Wiener ab 1. Mai um 1 Euro pro Tag mit den Wiener Öffis. Das ist ein großer Erfolg der rot-grünen Stadtregierung. Wir haben lange und intensiv verhandelt und freuen uns, dass das Ergebnis eine drastische Verbilligung der Jahreskarte für die Wiener Öffis gebracht hat. Wien ist damit die einzige Millionenstadt der Welt, die die Tarife gesenkt hat, darauf dürfen wir stolz sein. Billigere Öffis sind nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch eine wichtige soziale Maßnahme", so Ellensohn.

"Wir haben uns im Wien-Wahlkampf ein hohes Ziel gesteckt, jetzt zeigt sich, dass sich solche ehrgeizigen Ziele für alle Wienerinnen und Wiener lohnen", so Ellensohn abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002