Außenministerium: Beschluss des Ministerrates über Besetzung von Leitungsfunktionen im Ausland

Wien (OTS) - Auf Antrag von Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger wurde in der heutigen Sitzung des Ministerrates die Neubesetzung von zwei österreichischen Vertretungsbehörden beschlossen.

Dabei wurde vorgeschlagen, folgende Personen mit Leitungsfunktionen im Ausland zu betrauen:

Mag. Andrea IKIC-BÖHM, Österreichische Botschaft Zagreb

Dr. Martin SAJDIK, Ständige Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen in New York

Die Betrauung mit den genannten Leitungsfunktionen erfolgt nach Einholung des erforderlichen Agréments des Empfangsstaats und nach Ausstellung des Beglaubigungsschreibens durch den Bundespräsidenten.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: +43(0)501150-3262,4549,4550; F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at, http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0003