VP-Korosec ad Lindenmayr: Mit großer Verwunderung muss man die Presseaussendung von SP-Lindenmayr lesen!

Ist fehlender Informationsfluss Grundlage einer Lindenmayr Presseaussendung?

Wien (OTS) - "Staunen kann ich bezüglich der Tarifreform nur über die Presseaussendung von Kollegen Lindemayr. Hat er die Einschleifregelung der rot-grünen Stadtregierung übersehen, die ab 2013 die Wiener Seniorinnen schlechter stellt als bisher oder vergisst er, wegen seiner Parteizugehörigkeit, die Menschen die er vertreten sollte, nämlich die Wiener Seniorinnen!", so Korosec abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003