Ö1-Programmänderung in memoriam Otto Tausig

Wien (OTS) - In memoriam Otto Tausig ändert Ö1 heute Dienstag, 11.10., sein Programm: Das "Journal-Panorama" (18.25 Uhr, Ö1) sendet ein Interview aus dem Jahr 2005, das Ernest Hauer mit dem gestern verstorbenen Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur geführt hat.

Einst musste Otto Tausig vor den Nazis aus Wien fliehen. 1956 verließ er seine Heimatstadt noch einmal - als kommunistischer Schauspieler, für den es in Wien keine Engagements mehr gab. Viel später wurde er schließlich viel geehrt - mit dem Nestroy-Ring und dem Bruno Kreisky-Preis für Menschenrechte. Mit dem gestern verstorbenen Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur hat Ernest Hauer 2005 ein Sommergespräch geführt. In memoriam Otto Tausig wird dieses Gespräch heute wiederholt. Das ursprünglich für heute geplante "Journal-Panorama" über den Steinkohleabbau in Kolumbien wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt. Mehr zum Programm von Ö1 ist im Internet unter oe1.orf.at abrufbar.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001