Hundstorfer zum Tag der Lehre 2011: Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für gute Chancen am Arbeitsmarkt

Wien (OTS/SK) - Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer hat heute, Dienstag, gemeinsam mit Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, den vom Wirtschaftsministerium initiierten "Tag der Lehre 2011" eröffnet. "Heute geht es um euch und eure Zukunft", sagte Hundstorfer, der die anwesenden Jugendlichen aufforderte, den Tag zu nutzen, um sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Berufsausbildung zu informieren. ****

"Alle, die eine gute Ausbildung machen, haben später gute Chancen am Arbeitsmarkt", unterstrich der Minister. Zwar könne nicht jeder Lehrling Minister werden, wie er selbst, "doch möchte ich mit meinem Beispiel Ansporn geben", sagte Hundstorfer. Der Arbeitsminister appellierte an die Jugendlichen, sich für eine Lehrausbildung zu entscheiden und diese nicht abzubrechen: "Es zahlt sich aus", betonte der Minister.

Der "Tag der Lehre" findet heuer bereits zum fünften Mal statt. Bei der Veranstaltung im Museum für Angewandte Kunst (MAK) haben heute wieder tausende Jugendliche die Möglichkeit, sich bei den über 40 dort vertretenen Unternehmen über mehr als 200 Lehrberufe zu informieren. (Schluss) sc/sv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002