Signifikanter Zuwachs von ÖSTERREICH in der Media-Analyse 10/11

Wien (OTS) - Im 5. Jubiläumsjahr erzielt ÖSTERREICH einen erfreulichen Leserzuwachs in der Media-Analyse 2010/2011 und erreicht im Tages-Schnitt die 10-Prozent- und am Sonntag sogar die 12-Prozent-Marke. Das bedeutet bereits 714.000 Leser pro Tag, 858.000 Leser am Sonntag und 1.780.000 LeserInnen in der Woche - ein schönes Leser-Plus in allen MA-Kategorien.

Diese großartigen LpA-Werte für ÖSTERREICH sind insoferne von besonderer Bedeutung, als die neue Media-Analyse 2010/2011 eine klare Verschiebung der Gewichte am Tageszeitungs-Markt bringt. Der Trend zu Gratis-Zeitungen setzt sich fort: "Heute" kommt bei 12,9 Prozent zu liegen. Die Marktführer der Kaufzeitungen "Kronen-Zeitung" und "Kleine Zeitung" haben laut MA-Kriterien in der neuen Media-Analyse "signifikant" verloren. Die Reichweite der "Kronen Zeitung" fällt von im Tages-Schnitt von 39,8 auf 37,9 Prozent, die der "Kleinen Zeitung" von 12,5 auf 11,3 Prozent.

Sonntags fällt die "Krone" von 48,5 auf 46,9 Prozent, die "Kleine" von 13,1 auf 11,8 Prozent.
ÖSTERREICH dagegen konnte seine Sonntags-Reichweite von 11,0 Prozent (MA 09/10) auf erfreuliche 12,0 Prozent (MA 10/11) steigern, das ist ein signifikanter Zugewinn im Laufe eines Jahres. Erstmals liegt ÖSTERREICH mit 858.000 LeserInnen - innerhalb der statistischen Schwankungsbreite - am Sonntag vor der "Kleinen Zeitung" (11,8 Prozent).

In der neuen Media Analyse steigert ÖSTERREICH auch seine Tagesreichweite gegenüber der MA 09/10 signifikant auf 10,0 Prozent bzw. 714.000 LeserInnen Tag für Tag. In Wien liegt die tägliche Reichweite sogar bei 22,7 Prozent.
Im Laufe einer Woche erreicht ÖSTERREICH 1.780.000 LeserInnen und ist signifikant gestiegen.

Die Quantität - die starken Leserzahlen - gemeinsam mit der Qualität der Produkte bilden die solide Basis für nachhaltigen Erfolg bei den LeserInnen und bei der Werbewirtschaft. Die neuen Mediadaten stärken das Vertrauen in ÖSTERREICH und machen die moderne Tageszeitung zu einem verlässlichen und "kalkulierbaren" Partner für die Werber.

"Die aktuelle Media-Analyse ist für uns eine große Freude. Sie bestätigt abermals den Wachstumskurs der Mediengruppe. Mit der Tageszeitung ÖSTERREICH in Print sowie mit dem
oe24-Netzwerk in Online, wie unlängst in der ÖWA Plus (2011 - II) veröffentlicht, wachsen wir in allen Disziplinen", freut sich Oliver Voigt, CEO der Mediengruppe ÖSTERREICH, über den Erfolg.

Quelle: Media-Analyse 2010/11; Erhebungszeitraum: Juli 2010-Juni 2011; Samplegröße:16.035 Interviews. Media-Analyse 2009/10; Erhebungszeitraum: Juli 2009-Juni 2010; Samplegröße: 16.081 Interviews. Auszug aus der Titelliste. Definition LpA: Leser pro Ausgabe. Definition LpA TZ WE: Leser pro Ausgabe Tageszeitungen Wochenende. Definition WLK: Weitester Leserkreis Tageszeitungen. Details zu Definitionen und Berechnung der Schwankungsbreiten:
www.media-analyse.at. Berechnung Daten: HTS Zählservice. Schwankungsbreiten MA 2010/11 in +/- %: LpA Österreich (gratis, kostenlos, Tageszeitung) 0,5; Heute (gratis, kostenlos, Tageszeitung) 0,5; Kronen Zeitung (kauf, Tageszeitung) 0,8; Kleine Zeitung (kauf, Tageszeitung) 0,5. Österreich (gratis, kostenlos, Tageszeitung) Wien 1,6. LpA TZ WE Österreich (Sonntag, kauf, Tageszeitung) 0,5; Kronen Zeitung (Sonntag, kauf, Tageszeitung) 0,8; Kleine Zeitung (Sonntag, kauf, Tageszeitung) 0,5. WLK Österreich (gratis, kostenlos, Tageszeitung) 0,7;
Schwankungsbreiten MA 2009/10 in +/- %: LpA Kronen Zeitung (kauf, Tageszeitung) 0,8; Kleine Zeitung (kauf, Tageszeitung) 0,5;
LpA TZ WE Österreich (Sonntag, kauf, Tageszeitung) 0,5; Kronenzeitung (Sonntag, kauf, Tageszeitung) 0,8; Kleine Zeitung (Sonntag, kauf Tageszeitung) 0,5. WLK (Weitester Leserkreis): Zahl der Personen, die in einem definierten Zeitintervall zumindest eine Ausgabe einer Zeitung oder Zeitschrift gelesen oder durchgeblättert hat. Die WLK-Intervalle sind wie folgt definiert: Tageszeitung 7 Tage.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel: +43 1 58811 1111
E-Mail: k.szurovka@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001