VP-Hefelle zu Augartenbesetzern: Morgen kommt die kalte Jahreszeit!

Hoffentlich hat mit dem morgigen Wetterumschwung der Spuk endlich ein Ende!

Wien (OTS) - "Nachdem die Gegner der Sängerknaben-Konzerthalle nunmehr bereits seit zwei Jahren das Areal vor dem Augartenspitz besetzen, fragen sich die Anrainer nicht zu Unrecht, wann der Spuk endlich ein Ende hat", so der Leopoldstädter VP-Bezirksrat und ÖAAB-Obmann Paul Hefelle.

Schließlich häuften sich seit geraumer Zeit die Beschwerden über Lärm- und Geruchsbelästigung auf der Grünfläche vor dem Augartenspitz. Die von den Besetzern erhoffte kollektive Missstandsfestellung der Volksanwaltschaft werde offensichtlich nicht kommen und auch die erhoffte Anfechtung des Bundesdenkmal-Bescheides durch den Bürgermeister dürfte ein Wunschtraum der "Neigungsgruppe Camp im Augarten" bleiben.

"Also rufe ich den Besetzern zu: Es wird kalt - ab in die warmen heimatlichen Stuben!", so Hefelle abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002