Volksbank Wien-Weltsparmonat

Schaltjahr-Sparbuch 2,012 %* p.a. für 5 Monate

Wien (OTS) - Als Schwerpunktangebot für den Weltsparmonat bringt die VB Wien das Schaltjahr-Sparbuch auf den Markt. Bis über den Schalttag des Jahres 2012 können 2,012 %* p.a. fix für jeweils 5 Monate erzielt werden. VDir. Wolfgang Layr: "Wir haben gezielt den auffälligen Zinssatz mit der Jahreszahl kombiniert, um ein attraktives Angebot zu machen. Generell glauben wir, dass aufgrund der wirtschaftlichen Abschwächung die kurzfristigen Zinsen eher sinken werden, sodass es Sinn macht einen Teil seiner Einlagen mittelfristig oder auch länger zu binden."

Schaltjahr-Sparbuch mit 2,012 %* p.a.
Laufzeit: 5 Monate
Abschluss: bis 4.11.2011

Ebenfalls bis 4. November läuft noch das Kapitalsparen PLUS, bei dem für Stammkunden der Volksbank Wien noch deutlich höhere Zinsen möglich sind.

VDir. Layr: "Das Kapitalsparen PLUS wird von unseren Kunden mit großem Interesse angenommen. Vor allem Vorsorgeprodukte werden gerne kombiniert, weil mit der steigenden Staatsverschuldung bei den meisten Kunden das Bewusstsein stark zugenommen hat, wie wichtig die private Vorsorge ist.

Fremdwährungskredite

Beim Schweizer Franken glaubt die Volksbank Wien, dass die Maßnahmen der Notenbank den Fremdwährungskreditnehmern eine gute Möglichkeit bietet, ihre Strategie zu überdenken. VDir. Layr: "Man sollte sich aber nicht allzu viel Zeit lassen. Wenn sich in ein paar Jahren die Wirtschaft in der Schweiz an den starken Franken gewöhnt hat, ist ein weiterer Anstieg der Währung möglich." Die Volksbank Wien empfiehlt wie schon früher weiterhin allen Kreditnehmern, die unbedingt in der Fremdwährung bleiben wollen, den Umstieg von Tilgungsträgern auf laufende Tilgung. Empfehlenswert ist es auch an schwachen Tagen, etwa bei Kursbewegungen in Richtung 1,30, Teilkonvertierungen zu überlegen.

* Der Abschluss ist bis 4. November 2011 ab einer Veranlagungssumme von 5.000 Euro bis 250.000 Euro pro Person in allen Filialen der Volksbank Wien AG möglich. Der Zinssatz des Kapitalsparbuches mit 2,012 % p.a. (vor KESt) steht dem Sparbuchinhaber nur bei Einhaltung der 5-monatigen Bindungsfrist zu. Nach Ablauf der Bindungsfrist kommt der dann gültige Basiszinssatz für täglich fällige Sparbücher der Volksbank Wien AG zur Anwendung. Es gelten die allgemeinen Bedingungen für den Sparverkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Ulrike Tanzler
Leitung Marketing & Kommunikation
Volksbank Wien AG, Peregringasse 2, 1090 Wien
Tel.: +43 (0)1/40137 - 3930
mailto: ulrike.tanzler@volksbankwien.at
http://www.volksbankwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010