MORGEN AK Pressekonferenz: So (un) zufrieden sind die Lehrlinge

Umfrage unter Wiener Jugendlichen zur Berufsausbildung im Betrieb

Wien (OTS/AK) - Die Unternehmen klagen über Fachkräftemangel auf Grund angeblich ungeeigneter Lehrstellensuchender. Aber wie gehen sie selber mit Lehrlingen um? Wie häufig müssen Jugendliche unter 18 Jahren trotz Verbot Überstunden machen? Wie intensiv kümmern sich AusbildnerInnen um ihre Lehrlinge? Wie respektvoll ist der menschliche Umgang mit Lehrlingen? Wie viele Lehrlinge würden nach den ersten Erfahrungen mit ihren Lehrberuf das Berufsfeld wechseln? Antwort gibt eine Arbeiterkammer-Umfrage unter Wiener Lehrlingen. Die Umfrage-Ergebnisse und das Programm der Arbeiterkammer für Ausbildungsqualität sind Thema der Pressekonferenz

mit AK Präsident Herbert Tumpel

Freitag, 7. Oktober 2011, 10.00 Uhr
AK Wien, 6. Stock, Saal 3
1040, Prinz Eugen Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion auf der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Peter Mitterhuber
Tel.: (+43-1) 501 65-2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001