6.Oktober 2011 (10 - 18 Uhr)- Letzter Grüner Erlebnistag im Schulgarten Kagran: Holz - ein Baustoff der Natur

Wien (OTS) - Holz ist ein Baustoff mit Tradition und dennoch moderner denn je. Seine Eigenschaften und Qualitäten werden von keinem anderen Werkstoff erreicht. Und dennoch wissen nur wenige was alles aus Holz hergestellt werden kann - vor allem im und für den Garten. Doch der Schulgarten Kagran will ebenso Bewusstsein dafür schaffen, dass Holz nicht einfach nur ein Rohstoff ist, der gedankenlos benutzt werden soll, sondern, dass der Lieferant Baum dem Menschen viel mehr bietet und deshalb geschützt und Wälder erhalten, geschätzt und in ihrem Fortbestand gesichert werden müssen.

Wissen rund ums Holz

Die Gärtnerinnen und Gärtner des Schulgartens haben allerhand Wissens- und Staunenswertes rund um das Thema Holz zusammengetragen. Denn Holz ist mehr als nur ein bewährter und ebenso zukunftsträchtiger Baustoff oder Energieträger; er hat noch einiges mehr zu bieten.
So werden auf einem Holzinfoweg Fragen beantwortet, wie: Wie viel Holz wächst in Österreichs Wäldern? Wie hoch ist der höchste Baum? Was sind die Unterschiede bei Holz verschiedener Baumarten? Was zeichnet "gutes" Holz aus? Und einige mehr. Bei einem Quiz können die Besucher/innen testen, ob sie Bäume am Holz, an den Blättern oder Nadeln oder an den Früchten erkennen.

Sonderschau im Österreichischen Gartenbaumuseum

Die Sonderschau 2011 "Die süßesten Früchte" in der Orangerie Kagran, erzählt von der schier unglaublichen Fülle an Früchten, die das Leben des Menschen versüßen. Diesen Monat stehen Walnüsse und Maroni, auch von ihrer kulinarischen Seite, als "Früchte des Monats", im Mittelpunkt.
www.park.wien.at

"Schulgarten Kagran: Holz - ein Baustoff der Natur"
Donnerstag, 6. Oktober, 10 bis 18 Uhr
Infos unter 01/4000-8042
Schulgarten Kagran
Donizettiweg 29, 1220 Wien
Besuchereingang: U1-Station Kagran - Ausgang Siebeckstraße
Info unter: Tel.: 4000/8042, Email: gartentelefon@ma42.wien.gv.at Erreichbarkeit: U1 - Station Kagran

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

D.I. Gerhard Pledl
Wiener Stadtgärten (MA 42)
Tel.: 4000/42280; mobil: 0676/8118 42280
Mail: gerhard.pledl@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001