"KURIER"-Kommentar von Josef Votzi: "Bravo, Balkon-Muppets"

Ex-Granden machen gegen Politfrust mobil. Ihnen gebühren Beifall & Beistand.

Wien (OTS) - Ein gemeinsamer Auftritt von fast einem Dutzend Ex-Ministern, Ex-Parteichefs und Ex-Abgeordneten im Hohen Haus hat Seltenheitswert. Gestern machten über Parteigrenzen hinaus hochangesehene Elder Statespeople von Erhard Busek bis Johannes Voggenhuber für eine lebensrettende Demokratie-Injektion mobil: Ein Wahlrecht, das uns wieder mehr couragierte Persönlichkeiten statt blutleerer Apparatschiks beschert.
Die regierende Politiker-Generation bedankt sich für Initiativen

wie diese artig und süßsauer lächelnd, solange Kameras und Mikrofone in Sichtweite sind. Sonst lästern sie mehr denn je über die "Balkon-Muppets". Und meinen damit jene beiden älteren Herren, die in der legendären TV-Serie ("Muppet-Show") von der Zuschauer-Loge aus das Geschehen auf der Bühne giftig kommentieren - und alles besser wissen. Davon ist unsere rege Riege der Ex-Politiker meilenweit entfernt. Sie erfreuen sich höchster Aufmerksamkeit, weil sie noch etwas zu sagen haben. Wenigstens ein paar Polit-Pensionisten

wollen in diesem Land noch etwas mehr weiterbringen, als irgendwie politisch zu überleben. Dafür gebühren ihnen standing ovations und reichlich Rückenwind.

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0002