EANS-Adhoc: Value Management & Research AG /

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

26.09.2011

Ad-Hoc Meldung nach § 15 WpHG

Veränderung in der Aktionärsstruktur der VMR AG

Herr Matthias Girnth, Deutschland, hat der Value Management & Research AG, Kronberg, ("VMR AG") heute gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Anteil an Stimmrechten an der VMR AG am 22. September 2011 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20% und 25% überschritten hat, insgesamt 29,88% der Stimmrechte an der Gesellschaft beträgt und dies 2.400.000 Stimmen entspricht. Darüber hinaus hat Herr Matthias Girnth gemäß § 27a Abs. 1 WpHG über die mit dem Erwerb der Stimmrechte an der VMR AG verfolgten Ziele gegenüber der VMR AG erklärt, dass die Investition der Erzielung von Handelsgewinnen diene, er nicht beabsichtige, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der VMR AG durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen und er ferner den Eintritt in den Vorstand der VMR AG anstrebe, über die Bestellung zum Vorstand aber der amtierende Aufsichtsrat entscheiden müsse.

Kronberg, den 26. September 2011

Value Management & Research AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Value Management & Research AG Campus Kronberg 7 D-61476 Kronberg Telefon: +49(0)6173 7829100 FAX: +49(0)6173 7829 Email: info@vmr.de WWW: http://www.vmr.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE000A0A8FR0 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Gisela Senghaas
Telefon: +49(0)6173-7829100
E-Mail: gsenghaas@vmr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0008