AVISO: Ausmusterung: 197 Offiziere werden in das Bundesheer übernommen

Feierlichkeiten an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt am 30. September und 1. Oktober 2011

Wien (OTS/BMLVS) - Die Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt lädt am 30. September und 1. Oktober 2011 zur Ausmusterung von 197 Absolventen ein.
Erstmalig in der Geschichte Militärakademie werden zwei Jahrgänge, der Jahrgang "Ritter von Lehmann" (66 Berufsoffiziere, davon 3 zivile Hörer) und der Jahrgang "Freiherr von Lehar" (64 Berufsoffiziere) gemeinsam ausmustern. Grund dafür ist die Umstellung des 8-semestrigen Fachhochschulstudienganges "Militärische Führung" auf einen 6-semestrigen Bachelorstudiengang.
Ablauf der Feierlichkeiten
Am Freitag, den 30. September 2011, um 09:00 Uhr beginnen die Ausmusterungsfeierlichkeiten mit der Sponsion der Absolventen im Burghof (bei Schlechtwetter in der Dreifachturnhalle/Reithalle). Unter dem Vorsitz des Verteidigungsministers Norbert Darabos werden anschließend die Dekrete und Ringe an die jungen Offiziere im Rittersaal feierlich übergeben. Um 18:00 Uhr findet das traditionelle Burghofkonzert der Militärmusik Burgenland statt. Um 19.30 Uhr beginnt die Ausmusterung der 130 Berufsoffiziere - darunter drei Frauen - am Maria Theresienplatz. Ein Feuerwerk über dem Festplatz beendet den ersten Tag der Ausmusterungsfeierlichkeiten.
Am Samstag, den 1. Oktober, findet in Anwesenheit von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Verteidigungsminister Mag. Norbert Darabos der "Tag der Leutnante" am Maria Theresienplatz statt. Um 13:00 Uhr werden die 130 Berufsoffiziere und 67 Milizoffiziere ihren Treueeid auf die Republik Österreich leisten. Nach dem Festakt findet eine Parade auf der Grazerstraße statt.
Akademische Offiziersausbildung
Drei Jahre dauert, nach Anpassung an den Bologna-Prozess, die hochschulische Ausbildung zum Offizier. Die Absolventen der Militärakademie schließen die Ausbildung mit dem Dienstgrad Leutnant und dem akademischen Grad "Bachelor of Arts in Military Leadership" ab. Alle Berufsoffiziersanwärter haben im Zuge ihrer Truppenoffiziersaubildung mehrwöchige Auslandspraktika bei ausländischen Truppenkörpern zu absolvieren. Auch als ziviler Hörer hat man die Möglichkeit, den Bachelorstudiengang zu absolvieren.

Medienvertreter, die Angehörigen der Militärakademiker und die Bevölkerung sind zu den Feierlichkeiten an der Militärakademie herzlichst eingeladen !

Ort: Theresianische Militärakademie , Burgplatz 1, 2700 Wiener Neustadt
Zeit: Freitag, 30. September 2011, Beginn 09:00 Uhr + Samstag, 1. Oktober 2011, Beginn 13:00 Uhr

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Oberstleutnant Kerschbaumer
Burgplatz 1
2700 Wiener Neustadt
Telefon: 050201/-0*
Handy: 0664/622-2105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002