EANS-Adhoc: F. Reichelt Aktiengesellschaft /

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

23.09.2011

F. Reichelt Aktiengesellschaft
Hamburg

ISIN: DE0007075038 und DE0007075004

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG
F. Reichelt Aktiengesellschaft legt Einzelheiten der Barkapitalerhöhung fest

Der Vorstand der F. Reichelt Aktiengesellschaft hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf der Grundlage des Hauptversammlungsbeschlusses vom 10. Juni 2011 die Bezugsfrist und die weiteren Einzelheiten der am 10. Juni 2011 von der Hauptversammlung beschlossenen und am 8. August 2011 in das Handelsregister eingetragenen Barkapitalerhöhung festgelegt.

Die Bezugsfrist für die bis zu 33.992 neuen Aktien aus der Barkapitalerhöhung wird vorbehaltlich der Billigung des im Zusammenhang mit dem Bezugsangebot zu veröffentlichenden Wertpapierprospekts der Gesellschaft durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die für den 28. September 2011 erwartet wird, vom 10. Oktober 2011 bis zum 25. Oktober 2011, 14 Uhr, laufen. Unter diesen Voraussetzungen können die Bezugsrechte für die neuen Aktien aus der Barkapitalerhöhung in der Zeit vom 10. Oktober 2011 bis einschließlich 21. Oktober 2011 im regulierten Markt an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg gehandelt werden. Die neuen Aktien aus der Barkapitalerhöhung sowie auch diejenigen aus der Sachkapitalerhöhung sollen voraussichtlich am 8. November 2011 in den Börsenhandel im regulierten Markt an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg und im Freiverkehr der Börse Stuttgart einbezogen werden. Rechte von Aktionären, die nach § 28 WpHG vom Bezug ausgeschlossen sind, werden von der Gesellschaft nach Möglichkeit über den Bezugsrechtshandel verwertet. Die F.Reichelt Aktiengesellschaft geht davon aus, dass sie im Rahmen des Bezugsrechtshandels einen großen Teil der insgesamt bestehenden Bezugsrechte zum Verkauf anbieten wird.

Den im Rahmen der Barkapitalerhöhung bezugsberechtigten Aktionären wird ein Mehrbezugsrecht eingeräumt. Neue Aktien werden den bezugsberechtigten Aktionären, die ein verbindliches Angebot zum Mehrbezug neuer Aktien abgeben, nur und insoweit zugeteilt, als nicht alle Bezugsrechtsinhaber ihre Bezugsrechte innerhalb der Bezugsfrist ausüben.

Das Bezugsangebot an die Aktionäre der Gesellschaft, dem die weiteren Einzelheiten der Barkapitalerhöhung zu entnehmen sind, wird voraussichtlich am 7. Oktober 2011 im Elektronischen Bundesanzeiger und auf der Homepage der Gesellschaft unter www.f-reichelt-ag.de veröffentlicht werden.

Disclaimer
Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder einen Prospekt noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der F. Reichelt Aktiengesellschaft dar. Ein Angebot an die Aktionäre der F. Reichelt Aktiengesellschaft wird ausschließlich auf Basis eines von der Gesellschaft im Zusammenhang mit dem Angebot zu veröffentlichenden Wertpapierprospekts erfolgen. Vorbehaltlich der Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird ein solcher Wertpapierprospekt auf der Homepage der Gesellschaft in elektronischer Form veröffentlicht werden und während der üblichen Geschäftszeiten bei der F. Reichelt Aktiengesellschaft, Rahlau 88-90, D-22045 Hamburg, sowie bei der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Neue Mainzer Str. 52-58, D-60311 Frankfurt am Main, kostenlos in Papierform erhältlich sein.

Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Verkauf oder einer Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika oder irgendeiner anderen Jurisdiktion. Die Wertpapiere dürfen nicht ohne Registrierung oder Inanspruchnahme einer Ausnahme von der Registrierungspflicht nach dem US Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung angeboten und verkauft werden. Die F. Reichelt Aktiengesellschaft beabsichtigt nicht, das Angebot oder Teile davon in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der F. Reichelt Aktiengesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen. Die neuen Aktien und die entsprechenden Bezugsrechte sind nicht und werden weder nach den Vorschriften des US Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung noch bei den Wertpapieraufsichtsbehörden von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Sie dürfen demzufolge in den USA nicht angeboten oder verkauft werden.

Hamburg, den 23. September 2011

F. Reichelt Aktiengesellschaft
Der Vorstand
Rahlau 88-90
22045 Hamburg

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: F. Reichelt Aktiengesellschaft Rahlau 88-90 D-22045 Hamburg Telefon: +49 (0)40 66 9 88-411 FAX: +49 (0)40 66 9 88-406 Email: reichelt-hamburg@t-online.de WWW: http://www.f-reichelt-ag.de Branche: Immobilien ISIN: DE0007075004, DE0007075038 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Stuttgart, Regulierter Markt: Hamburg Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Vorstand F. Reichelt AG
Tel.: 040 66988411
reichelt-hamburg@t-online.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0013