AVISO: Einladung zum Pressegespräch "Leistbare Mietwohnungen Goodbye?!"

Am 27. September 2011 in Graz

Graz (OTS) - (GBH/ÖGB) In der Steiermark sinken die Fördergelder für den notwendigen Bedarf an Neubauwohnungen. Zu wenig neue leistbare Mietwohnungen sind die Folge daraus. Wohnen wird teurer und löst einen Verlust der Kauf- und Konsumkraft aus. Was passiert, wenn Finanzmärkte, Börsenmakler und Spekulanten den Wohnungsmarkt beherrschen, hat uns die Finanz- und Wirtschaftskrise an den Beispielen in Amerika und England leider nur zur deutlich vor Augen geführt. Wohnkosten dürfen in der Steiermark nicht zum Risiko werden.++++

Grund genug, dass sich die steirischen Bausozialpartner intensiv mit dieser Problematik auseinander setzen und an Lösungsvorschlägen arbeiten.

Anlässlich eines Pressegespräches am Dienstag, 27. September, mit Beginn um 10.00 Uhr im Steirischen Presseclub (Bürgergasse 2, 8010 Graz) werden erste Vorschläge präsentiert.

Ihre Gesprächspartner sind:
LR Walter Blachfellner, Wohnbaulandesrat Salzburg
DI Alexander Pongratz, Landesinnungsmeister Bau Steiermark
Josef Muchitsch, Landesgeschäftsführer Gewerkschaft Bau-Holz Mag. Karl Wurm, Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Wir freuen uns über Ihr Kommen!
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bei Thomas Trabi, GBH-Presse (thomas.trabi@gbh.at)

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft Bau-Holz
Thomas Trabi
Thomas.trabi@gbh.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002