FPK-Darmann: Kontrollausschuss des Landtages wird finanzielle Ungereimtheiten in der Landespersonalvertretung aufklären!

Klagenfurt (OTS) - Erfreut zeigt sich heute FPK-Klubobmann-Stellvertreter LAbg. Mag. Gernot Darmann in seiner Funktion als Mitglied des Kontrollausschusses im Kärntner Landtag darüber, dass Ausschussobmann Abg. Herwig Seiser nun den äußerst brisanten Rechnungshofbericht zur Causa "Überprüfung der Landespersonalvertretung" in Behandlung genommen habe. "Endlich werden die altbekannten und bis heute nicht ausgeräumten Vorwürfe betreffend die finanziellen Ungereimtheiten thematisiert", erklärt Darmann.

Gespannt ist Darmann auf die Ausführungen der einstimmig geladenen Auskunftspersonen aus dem Kreise der Personalvertreter. "Sollte es Verfehlungen Einzelner gegeben haben, die strafrechtlich relevant sind, dann sind auch entsprechende Konsequenzen zu ziehen. Die Bediensteten des Landes Kärnten haben ein Recht auf eine sauber Personalvertretung", so Darmann. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001