Gesundheitsfördernde Ideen für Wien gesucht

Jetzt einreichen für den Gesundheitspreis der Stadt Wien 2011

Wien (OTS) - Ab sofort können wieder gesundheitsfördernde Initiativen und Projekte für den diesjährigen Gesundheitspreis der Stadt Wien eingereicht werden. Gesucht werden - gerne auch unkonventionelle -Ansätze, welche die Menschen in Wien auf dem Weg zu gesünderen Lebensweisen und Lebensverhältnissen unterstützen.

Der Gesundheitspreis wird in den Kategorien Ambulant, Stationär, Gesundheitsförderung/Prävention, Schule/Jugend und Medien/Öffentlichkeitsarbeit vergeben. Die Gesamtdotation beträgt 14.500 Euro.

Die Ausschreibung läuft bis 18. November 2011, danach werden die Einreichungen von einer Fachjury bewertet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dann zum Festakt am 14. Dezember im Wiener Rathaus eingeladen, in dessen Rahmen die ausgezeichneten Projekte der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Wiener Gesundheitsförderung ist mit der Durchführung des Gesundheitspreises der Stadt Wien beauftragt. Die Unterlagen zur Teilnahme können per Email an office@wig.or.at angefordert werden und stehen auf www.wig.or.at auch als Download zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gesundheitsförderung gemeinnützige GmbH - WiG
Franziska Renner
Tel.: 01/4000 76922
franziska.renner@wig.or.at
www.wig.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIG0001