Blabolls "Von Manderln und Weiberln" erschienen

Wien (OTS) - Die Dritte Präsidentin des Wiener Landtags, Marianne Klicka, nahm am Montag bei der Buchpräsentation des Buches mit dem Titel "Von Manderl und Weiberl" von Gerhard Blaboll im Gloria Theater in Floridsdorf teil, nachdem sie auch den Ehrenschutz für diese Veranstaltung übernommen hatte. In seinem neuesten Werk nimmt sich der Autor, der den Feinmechanikerberuf erlernte und es bis zum jüngsten Volkswirt und international tätigen Manager brachte, des ewigen Themas der verschiedenen Geschlechter an. Sein Credo: "So schwierig ein Zusammenleben bei übertriebenem Machotum und spontanem Zickenalarm manchmal ist, mit gegenseitigem Respekt und Rücksichtnahme können viele Probleme gelöst werden."

Klicka bezeichnet Blaboll als Nestroy der modernen Zeit

Klicka bezeichnete Autor Blaboll gewissermaßen als Nestroy der modernen Zeit, der den Weg einer neuen Wiener Lyrik beschreite. Er, Blaboll, sei ein Sprachentalent, der in der Begegnung mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten eine enorme Fähigkeit des genauen Beobachtens entwickelt habe. Zum Inhalt des Buches meinte sie, Blaboll erzähle darin humorvoll und teils selbstironisch authentische Geschichten zu den sehr oft klischeebehafteten Geschlechterrollen in der Gesellschaft. Klicka: "Alle Menschen sind nicht gleich, allein schon physiologisch sind Frau und Mann unterschiedlich, was letztlich unser Zusammenleben und das Leben in einer Partnerschaft so abwechslungsreich und spannend macht."

Blaboll ist auch Radiomoderator und Kabarettist

Blaboll, geboren 1958 in Wien, liest immer wieder öffentlich und tritt auf verschiedenen österreichischen Bühnen auf. Zu seinen bisher erschienenen Büchern zählen unter anderem: "Von Kranken und Gsunden", "Von Christkinderln und Weihnachtmandeln" und "Das Leben bei uns".

Ein Titel seines 2010 inszenierten Kabarettprogramms im Gloriatheater lautete: "Von Kranken, Gsunden, Sportlern und Hättiwaris", eine weitere Kabarett-Inszenierung (2010) hieß: "Gsund in Wien".

Das Buch mit dem Titel "Von Manderln und Weiberln" ist im Kral-Verlag, Berndorf erschienen. (Schluss)hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Horst Lassnig
Mediensprecher der Dritten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81043
Mobil: 0676 8118 81043
E-Mail: horst.lassnig@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016