Lehrgang "Optimiertes Management von ASFINAG-Baustellen"

Bildungskooperation von ASFINAG und Arch+Ing Akademie

Wien (OTS) - Das Management von Baustellen im hochrangigen Straßennetz Österreichs erfordert hochspezialisierte, fachbezogene Projektmanagementkompetenz, die die herausragende Bedeutung von (langfristigen) Infrastrukturprojekten berücksichtigt. Mit der Umsetzung von Straßenbauprojekten, die sich von der Planung bis zur Inbetriebnahme über einen vieljährigen Zeitraum erstrecken kann, wird die Grundlage für eine intakte, den Mobilitätsansprüchen einer modernen Gesellschaft entsprechende Verkehrsinfrastruktur für heute und für die nachkommenden Generationen gelegt.

Das vorliegende Programm für den Lehrgang "Optimiertes Management von ASFINAG-Baustellen", der am 7. November 2011 beginnt und der sich an MitarbeiterInnen der ASFINAG gleichermaßen wie an dienstleistende ZiviltechnikerInnen richtet, ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung von FachexpertInnen der ASFINAG, ZiviltechnikerInnen und der Arch+Ing Akademie. In dem modular aufgebauten Lehrgang von gesamt 46 (Module 1-3) bzw. 71 (Module 1-4) Unterrichtseinheiten werden Ihnen jene spezifischen Inhalte vermittelt, die für Sie bei der Abwicklung von ASFINAG-Baustellen von Bedeutung sind.

Im Rahmen des Lehrgangs "Optimiertes Management von ASFINAG-Baustellen" wird grundlegendes Systemwissen über alle Aspekte des Baustellenmanagements vermittelt und spezifisches Wissen vertieft. Gleichzeitig dient der Lehrgang auch als ideale Dialogplattform für alle an solchen Projekten Beteiligten. Der Lehrgang bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer interdisziplinären Netzwerkbildung. Die Teilnahme am Lehrgang wird durch ein Abschlusszertifikat dokumentiert.

weiterführende Informationen: www.archingakademie.at

Veranstalter:
Arch+Ing Bildungs und DienstleistungsgesmbH
Karlsgasse 9, A-1040 Wien
Tel. 0810 500 830
info@archingakademie.at
www.archingakademie.at

Rückfragen & Kontakt:

Monika Laumer
Arch+Ing Akademie, 01-5051781-14, monika.laumer@archingakademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAI0001