Entgegnung zur Aussendung des BZÖ-Abg. Stefan Petzner

Stefan Petzner-Aussendung falsch - Reinhard Schnakl steht in keinerlei beruflichem Verhältnis zu einem privaten Unternehmen

Wien (OTS) - Reinhard Schnakl ist Mitarbeiter der Abteilung II/10 (Organisation, Dienstbetrieb, Ressourcensteuerung) im Innenministerium. Darüber hinaus steht und stand er in keinerlei beruflichem Verhältnis zu einem privaten Unternehmen. Er hat und hatte zu keinem Zeitpunkt eine Nebenbeschäftigung neben seiner Tätigkeit als Bediensteter des Innenministeriums.

Somit entbehrt die Aussage des BZÖ-Abgeordneten Stefan Petzner jeder Grundlage und ist falsch. Das Innenministerium unterstützt Schnakl daher bei der Erlangung eines gewerkschaftlichen Rechtsschutzes.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
Tel.: +43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002