Die Vor-Auktions-Schau des Projektes der CF Art Group "A MASTERPIECE AND A COLLECTOR" enthüllt die Widersprüche der modernen Kunst und garantiert einen Auktionspreis von ungefähr $1.000.000 US Dollar

St. Petersburg, Russland (ots/PRNewswire) - Der 12 kg schwere Goldbarren, den die Künstler der CF Art Group innerhalb ihres neuen Projekts "A MASTERPIECE AND A COLLECTOR: THE ENDURING STORY" (dt.: Ein Kunstwerk und ein Sammler: eine ewig währende Geschichte) vorgestellt haben, wird seine Premiere in der Manege von St. Petersburg feiern und schätzungsweise $1.000.000 US Dollar kosten.

Das Projekt hat in der Kunstszene enormes Interesse geweckt und ist zum Thema der hitzigsten Diskussionen und Debatten geworden. Der Künstler wägt die Situation der modernen Kunst im Angesicht der schleichenden Entwicklung des Sammlers zum Investor in unserer modernen Gesellschaft.

"Heute werden der künstlerische Wert einer Arbeit und die Bewertung eines Künstlers von dem Preis bestimmt, den die Arbeit in einer Auktion erzielen kann", gibt Denis Saunin zu Bedenken.

"Der Auktionspreis ist wiederum von Marketingkampagnen beeinflusst, von viel PR und noch mehr Tricks, die mit dem kreativen Prozess nichts zu tun haben. Wenn ein moderner Sammler ein Kunstobjekt erwirbt, hofft er, dass der Preis ansteigt, und sieht auch mit Furcht der Möglichkeit ins Auge, dass der Künstler aus der Mode kommen und sein Objekt folglich abgewertet werden könnte. THE GOLDEN MASTERPIECE ist das Symbol unserer Zeit: ein 12 Kilo schwerer Goldbarren, der einen garantierten Auktionspreis erzielen wird, ohne dass man das Genie des Künstlers in Betracht ziehen muss."

Die Präsentation des Projektes begannt vor der Auktion auf der CF Art Group Webseite.

Während der Show werden die Autoren den täglichen garantierten Auktionspreis des GOLDEN MASTERPIECE auf Basis der Fluktuationen des internationalen Goldpreises berechnen; sie werden ihren "wahren" künstlerischen Wert einbeziehen.

Über die CF Art Group

CF Art Group ist ein innovatives Projekt der modernen Kunst, das von Denis Saunin und Georgiy Mamin gegründet wurde. Die Arbeiten der Autoren sind bekannt für ihren unorthodoxen Ansatz sowie für ihre konzeptuellen Lösungen, die vermeintlichen Routineobjekten neue Aspekte verleihen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Irina Pinchouk - Kunstmanager CF Art Group Telefon:
+7(916)222-10-75 E-Mail: info@cfart.net

http://www.cfart.net

Rückfragehinweis:
.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008