Neuer Direktor am BORG Götzis

LR Stemer überreichte Ernennungsdekret an Thomas Rothmund

Bregenz (OTS/VLK) - Schullandesrat Siegi Stemer hat heute, Montag, im Auftrag des Unterrichtsministeriums dem neuen Direktor des Bundesoberstufenrealgymnasiums Götzis, Thomas Rothmund, das Ernennungsdekret überreicht.

Die Stelle wurde im Februar 2011 aufgrund der Pensionierung von Direktor Helmut Fend öffentlich ausgeschrieben. Die eingegangenen Bewerbungen wurden von der Objektivierungskommission des Landesschulrates einem Auswahlverfahren unterzogen. Daraus ging Thomas Rothmund als bester Kandidat hervor. Das Ministerium folgte dieser Entscheidung und ermöglichte somit einen reibungslosen Übergang zu Beginn des Schuljahres 2011/12.

Thomas Rothmund, Jahrgang 1958, unterrichtete von 1983 bis 2007 am BG Feldkirch. Von 2007 bis 2011 leitete er das Institut für Lebensbegleitendes Lernen im Bereich AHS und BMHS an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009