Grüne Wien/Pilz: Zufriedenheit mit Kündigung der AGO am AKH

Wien (OTS) - Zufrieden zeigte sich heute die Gesundheitssprecherin der Grünen Wien, Sigrid Pilz, über die heute bekanntgegebene Kündigung der Reinigungsfirma AGO am Wiener AKH. Rund um die Auftragsvergabe des aktuellen Reinigungsvertrags am AKH waren in den vergangenen Monaten immer wieder Vorwürfe laut geworden, wonach die Zuschlagserteilung nicht nach transparenten Kriterien erfolgt war. "Jetzt endlich hat man im AKH die einzig sinnvolle Konsequenz gezogen und steigt aus dem Vertrag aus. Von der Neuausschreibung erwarte ich mir, dass das Verfahren so abgewickelt wird, dass es den Kontrollinstanzen der Stadt Wien standhält. Der Zuschlag soll demjenigen Unternehmen erteilt werden, dass als Bestbieter aus dem Vergabeverfahren hervorgeht.
Rot-Grün steht für eine Kultur der Transparenz und bekämpft wirksam Korruption und Mauscheleien", so Pilz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001