EANS-Adhoc: Derby Cycle in fortgeschrittenen Verhandlungen über Zusammenschluss mit strategischen Partner

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

19.09.2011

Cloppenburg, 19. September 2011 - Die Derby Cycle AG befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über eine Zusammenschlussvereinbarung (Business Combination Agreement) mit einem strategischen Partner, der derzeit nicht Aktionär des Unternehmens ist. Das Business Combination Agreement würde unter anderem auch die Abgabe eines öffentlichen Übernahmeangebotes an alle Aktionäre der Derby Cycle AG vorsehen. Der Abschluss des Business Combination Agreement steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Gremien der Derby Cycle AG.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE000A1H6HN1
WKN: A1H6HN
Marktsegment: Regulierter Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse

Derby Cycle AG
Siemensstraße 1-3
49661 Cloppenburg

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Derby Cycle AG Siemensstr. 1-3 D-49661 Cloppenburg Telefon: +49-4471-966-238 FAX: +49-4471-966-44820 Email: u.boegershausen@derby-cycle.de WWW: http://www.derby-cycle.de Branche: Konsumgüter ISIN: DE000A1H6HN1 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

cometis AG
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
www.cometis.de

Dominic Großmann / Tobias Eberle
Telefon: +49 (0)611-20 58 55-15
E-Mail: grossmann@cometis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001