ÖSTERREICH-Umfrage: Klare Mehrheit für "Reichensteuer"

67 Prozent sind dafür - sogar Besserverdiener wollen Vermögensabgabe

Wien (OTS) - 67 Prozent der Österreicher sprechen sich für die Einführung einer Vermögenssteuer aus, nur 20 % dagegen. Das ergab eine Gallup-Umfrage für die Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntag-Ausgabe).

Praktisch alle Gesellschaftsgruppen votieren für eine "Reichensteuer": Bei den Beziehern von Einkommen bis 1.800 Euro sind es 74 % und selbst bei den Besserverdienern mit über 3.000 Euro Monatslohn sind noch 65 % dafür. Wiener wollen die Reichensteuer sogar zu 76 %.

Die ÖVP macht mit ihrem Bekenntnis gegen die Steuer Politik an ihrer Kernschicht vorbei: Selbst bei den ÖVP-Wählern sind 61 % für die Einführung, berichtet ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001