"profil": Regie-Weltstar David Lynch drehte Trailer für Viennale-Filmfestival

Der einminütige Film wird am Mittwoch im Wiener Gartenbaukino erstmals öffentlich gezeigt

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, konnte Viennale-Direktor Hans Hurch-nach Jean-Luc Godard 2009 und Cannes-Sieger Apichatpong Weerasethakul 2010 - erneut einen internationalen Starregisseur dafür gewinnen, den Festivaltrailer zu gestalten. Der Amerikaner David Lynch ("Inland Empire") hat den einminütigen Werbefilm in gewohntem Stil gestaltet:
"The 3 Rs" heißt er und zeigt bizarre Bilder, in denen es um Aggression und Schulangst geht - eine Badeente wird geköpft, verendet blutend in der Wanne, am Ende drischt ein durchgedrehter Kuttenträger mit einem quietschenden Plastikhammer die Walderde.

Im November 2007 weilte David Lynch in Wien, dabei hätten sich der Regisseur und der Viennale-Chef ein wenig angefreundet, sagt Hurch. Als er vor ein paar Monaten um einen Trailer für sein Festival bat, habe Lynch jedenfalls "sofort eingewilligt".

Die alljährliche Gestaltung der Viennale-Trailers durch international renommierte Filmschaffende hat seit fast 20 Jahren Tradition. 2012 will Hurch übrigens gleich drei Kinokreative um je eine Arbeit bitten: Mit 20 kleinen Filmen, allesamt als Auftragsarbeiten des Festivals entstanden, soll die 50. Viennale gebührend gefeiert werden.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0002