"Fußball hat viele Gesichter": Dressenübergabe mit Schieder

Alle Infos zur Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus unter www.vielegesichter.at/fussball

Wien (OTS/SPW) - Die Fußballmannschaft AS Sportivo Wien ist einer der Partnervereine von "Fußball hat viele Gesichter" - einer Initiative, die sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit wendet und das nicht nur am Fußballplatz. Kommenden Sonntag, dem 18. September 2011, überreicht Staatssekretär Andreas Schieder um 9 Uhr auf dem Slovan HAC-Platz (Steinbruchstraße 5a, 1140 Wien) die Dressen mit dem Aufdruck "Fußball hat viele Gesichter" an die Spieler von AS Sportivo Wien. Im Anschluss daran findet ein Match des Vereins gegen Wacker Wien statt. Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.****

Die Initiative "Viele Gesichter" ist eine Kampagne der SPÖ Wien in Kooperation mit vielen NGOs gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Alle Infos dazu finden sich auf der Website www.vielegesichter.at/fussball bzw. unter www.facebook.com/vielegesichter

Dressenübergabe an AS Sportivo Wien
Zeit: Sonntag, 18. September 2011, 9 Uhr
Ort: 14., Slovan HAC-Platz, Steinbruchstraße 5a
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002