Bundeskanzler Faymann: Skisportlerinnen und Skisportler sind Vorbilder für die Jugend

Empfang im Bundeskanzleramt für MedaillengewinnerInnen des ÖSV

Wien (OTS) - "Der Skisport war immer schon wichtig für die österreichische Identität und wir sind besonders stolz auf die Leistungen unserer Wintersportler", sagte Bundeskanzler Werner Faymann heute, Mittwoch, bei einem Empfang für Athletinnen und Athleten des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) im Bundeskanzleramt, rückblickend auf die erfolgreiche Skisaison 2010/2011. Der Einladung waren zahlreiche Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der alpinen und nordischen Disziplinen gefolgt - kurz bevor die Vorbereitungen für die Saison 2011/2012 in die intensive Phase treten. Ebenfalls der Einladung ins Kanzleramt gefolgt waren ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Generalsekretär Klaus Leistner sowie eine Reihe von Trainern und Funktionären. Der Bundeskanzler gratulierte gemeinsam mit Sportminister Norbert Darabos und Staatssekretär Josef Ostermayer zu den zahlreichen Medaillen.

"Jede Medaille, jeder Sieg, jeder Auftritt von Ihnen bedeutet für Österreich das Aufmachen eines Schaufensters für die Welt, in dem auf unser Land gezeigt wird", so Faymann in seiner Ansprache an die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler des ÖSV. "Der Wintersport ist für Österreich auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, ohne die sportlichen Erfolge hätten wir nicht diese hohe Wertschöpfung. Gleichzeitig stehen Ihre Leistungen auch für die Bedeutung von Fairness und Verantwortung. Sie sind Vorbilder für viele Österreicherinnen und Österreicher, ganz besonders für die Jugend. Ich danke Ihnen heute im Namen der gesamten Bundesregierung. Sie können auf unsere Unterstützung zählen", sagte der Bundeskanzler.

Sportminister Norbert Darabos würdigte die sportlichen Leistungen des ÖSV-Teams und die "gute Struktur und professionelle Führung im Österreichischen Skiverband". "Österreich und Wintersport gehören ganz eng zusammen. Die Erfolge im Leistungssport sind unter anderem auch ein wichtiger Beitrag für unseren Tourismus", so Darabos. Nicht zuletzt im Hinblick auf die Ski-Weltmeisterschaft in Schladming 2013 seien den Athletinnen und Athleten so großartige Erfolge wie in der vergangenen Saison zu wünschen. Staatssekretär Josef Ostermayer bekräftigte, dass Österreich durch die Erfolge im Skisport weltweit sichtbar gemacht werde: "Unser Land weiß, was es an Ihnen hat."

Abschließend wünschte Bundeskanzler Faymann dem ÖSV-Team eine erfolgreiche Skisaison 2011/2012: "Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute für die kommenden sportlichen Herausforderungen."

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Nedeljko Bilalic
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 - 2104, 0664/88 455 330
nedeljko.bilalic@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002