ARBÖ: Old Boys Radtour am Wochenende

Diskussion "Radsport damals und heute" mit Präsident des ARBÖ Burgenland LR Dr. Peter Rezar in der St. Martins Therme & Lodge

Wien (OTS) - Die bereits 7. Old Boys Radtour startet heuer am 17. September um 9:30 Uhr am Hauptplatz in Rust. Wie der ARBÖ berichtet führt die Strecke durch Siegendorf, Oggau und Winden nach Frauenkirchen, wo um 14:15 Uhr ein Zwischenstopp in der St. Martins Therme & Lodge eingelegt wird, um eine Diskussion zum Thema "Radsport damals und heute" zu starten. Dazu wird Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge, Klaus Hofmann, vor Ort die prominenten Gäste begrüßen. Auch der ARBÖ ist dabei vertreten: Landesrat für Gesundheit und Soziales und Präsident des ARBÖ Burgenland, Dr. Peter Rezar wird dabei allen Interessierten Rede und Antwort stehen. "Radfahren ist ein Ausdauersport mit positiven Effekten auf Herz, Kreislauf und Immunsystem. Auch im Hinblick auf Mobilität ist das Rad heutzutage nicht mehr wegzudenken ", ist Rezar überzeugt, der sich auf die Diskussion freut.

Mit dabei sind auch Rad-Asse, wie: Rudi Mitteregger, Franz Stocher, Hans Furjan, Robert Csenar, Karl Igl, Hanni Hack sowie die Bürgermeister der Seewinkelgemeinden. Moderiert wird die Diskussion vom Sprecher der Österreich Radrundfahrt, Harry Mayer. Danach geht die Old Boys-Tour weiter nach Illmitz, wo die Ex-Rad-Heroes mit dem Schiff nach Mörbisch überstellt werden. Der Zieleinlauf in Rust wird für 16.20 Uhr erwartet.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Woitsch
Tel.: (++43-1) 891 21-205
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002