Künstlerische Volkshochschule: Hilfe für schwerkranke Kinder

Kooperation "Kunst für Nähe-hilft-heilen" zu Gunsten des McDonald Hauses Wien

Wien (OTS) - Schwerkranken Kindern in der Nachbarschaft und ihren Angehörigen hilft die Künstlerische VHS im 9. Bezirk gemeinsam mit der Ronald McDonald Kinderhilfe und "Rahmen-Bilder-Spiegel - Offenes Atelier für Lebenskunst". Geplant sind drei Veranstaltungen im Herbst 2011, die alle in den Räumlichkeiten von "Rahmen-Bilder-Spiegel" (9., Zimmermanngasse 8) stattfinden. Unter dem Motto "Kunst für Nähe-hilft-heilen" werden dabei Spenden für das McDonald Haus Wien gesammelt. Das McDonald Haus bietet Angehörigen ein "Zuhause auf Zeit", während die Kinder im Krankenhaus behandelt werden.

Buntes Programm

Mit der Vernissage von Kunstwerken von KursleiterInnen am 18. September, 17.00 Uhr, eröffnet Martina Malyar, Bezirksvorsteherin von Wien Alsergrund, die Ausstellung der Künstlerischen Volkshochschule bei "Rahmen-Bilder-Spiegel". Am Markt-Tag am 1. Oktober 2011, 10.00 Uhr wechselt Altes, Neues und Gebrauchtes den Besitzer oder die Besitzerin. Der Reinerlös kommt dem McDonald Haus Wien zugute. Zum Ende der Ausstellung am 8. Oktober 2011, 11.00 Uhr können die ausgestellten Werke noch ein letztes Mal begutachtet und erworben werden. 30% des Verkaufserlöses der Ausstellungsgegenstände werden dem McDonald Haus Wien gespendet.

Alle Informationen zum vielfältigen Angebot der Künstlerischen Volkshochschule gibt es am VHS Bildungstelefon unter 01/893 00 83 sowie auf www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Künstlerische Volkshochschule
Gerhard Hermanky
Email: gerhard.hermanky@vhs.at
Tel.: 01/405 43 29-41
www.vhs.at/kvh

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010