20. Mistfest mit tollen Attraktionen für Jung und Alt

MG in knallorange aus den 70er Jahren aus der Lehrlingswerkstatt der MA 48

Wien (OTS) - Ein besonderes Schmuckstück aus der Lehrwerkstätte der MA 48 gibt es am Mistfest kommendes Wochenende in der Garage Hernals zu bewundern: Einen alten MG (MG Roadstar TD Replika) aus den 70er Jahren, den die Lehrlinge in mühevoller Kleinarbeit zerlegt, repariert, wieder zusammengebaut - und schließlich - in 48er Manier -knallorange lackiert haben.

Der MG Roadstar TD Replika mit einem VW Käfer-Motor und 34 PS wurde vom Besitzer im Vorjahr nicht vom Abschleppplatz abgeholt, ging ins Eigentum der Stadt Wien über und wurde nun von den Lehrlingen im 1. Lehrjahr wieder in Fahrt gebracht. Seit 1998 hat die MA 48 in ihrer eigenen Lehrwerkstätte am Brigittenauer Sporn bisher 200 Lehrlinge für Kraftfahrzeugtechniker, darunter 7 weibliche, ausgebildet. "Ich freue mich über das hohe Niveau der Lehrlingsausbildung bei der MA 48 - die jungen Leute werden für ihr Berufsleben bestens ausgebildet und zeigen viel Engagement", so Umweltstadträtin Ulli Sima.

Neben dem mit viel Engagement von den Lehrlingen reparierten Prunkstück gibt es beim Mistfest am kommenden Wochenende eine Vielzahl von tollen Attraktionen - dazu breite Information zur Müllentsorgung in Wien, zur Sauberkeit in der Millionenstadt und natürlich ganz viel Spiel, Spaß und gute Musik für die ganze Familie. Hauptacts heuer sind die Rounder Girls (Sa 15.30 Uhr), ABBA 99 (Sa 16.45 Uhr) und Greg Bannis mit "A tribute to Bob Marley" (So 15.30 Uhr). Zudem gibt es das ganze Wochenende über ein tolles Kinderprogramm mit der "Robert Steiner Bühnenshow" - alles bei freiem Eintritt.

Flying-Fox-Anlage über dem Mistplatz Hernals

Die MA 48 informiert umfassend über ihr umfangreiches Angebot in Sachen Müllvermeidung, Mülltrennung und umweltgerechte Müllentsorgung in Wien. Auch die Sauberkeit in der Stadt mit dem top-Angebot der MA 48 und den Kontrollen durch die WasteWatcher sind Thema. Zu Gast in der Garage Hernals sind natürlich auch wieder viele Organisationen des Wiener "K-Kreises" wie der Arbeitersamariterbund, die Feuerwehr mit ihrer Hebebühne und andere Magistratsabteilungen aus dem Umweltbereich wie Wien-Kanal und die Wiener Wasserwerke (MA 31). Es gibt einen Kinderflohmarkt, ein Mistfest-Quiz mit tollen Preisen, Rettungshundevorführung und vieles mehr. Besonderes Highlight heuer ist eine 50 m lange und 12 m hohe Flying-Fox-Anlage - eine Riesen-Seilrutsche, mit der sich die BesucherInnen buchstäblich "in die Tiefe stürzen" können.

Ein Festbesuch für die ganze Familie zahlt sich bei jedem Wetter aus: Die Bühne befindet sich regensicher und windgeschützt in einer großen Halle. Die Garage Hernals (1170 Wien, Richthausenstraße 2) ist öffentlich erreichbar mit der S 45 (Station Hernals), der Straßenbahnlinie 43 oder den Buslinien 10A und 42A.

Alle Infos zum Fest unter www.abfall.wien.at
oder beim Misttelefon unter der Nummer 01/546 48.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

DI Ulrike Volk
Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark (MA 48)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 58817-48041

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001