Was uns heute und morgen bewegt: Mercedes-Benz auf der IAA 2011 / Sechs Weltpremieren beim Erfinder des Automobils

Frankfurt (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

- Querverweis: Die Langfassung liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

Wie das Auto nach seinem 125. Geburtstag in die Zukunft fährt, zeigt Mercedes-Benz auf der Internationalen Automobil- Ausstellung 2011. Unter dem Motto "Mercedes Next" präsentiert der Erfinder des Automobils in Frankfurt nicht weniger als sechs Weltneuheiten. Jede einzelne davon bestätigt die Innovationskraft der Marke - allen voran das revolutionäre Forschungsfahrzeug F 125!, das einen Ausblick auf die emissionsfreie Luxuslimousine von übermorgen eröffnet. Weltpremiere haben außerdem die neue B-Klasse, das Concept B-Class E-CELL PLUS - ein seriennahes Elektroauto-Konzept mit besonders großer Reichweite - sowie die drei Roadster SLS AMG, SLK 55 AMG und SLK 250 CDI. Ein weiteres Messe-Highlight von Mercedes-Benz ist die neue M-Klasse, die auf der IAA erstmals einem breiten Publikum gezeigt wird.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:

www.media.daimler.com

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Horn,
Telefon: +49 (0)711 17-75841, christoph.horn@daimler.com
Eva Wiese,
Telefon +49 (0)711 17-92311, eva.wiese@daimler.com
Wolfgang Zanker,
Telefon: +49 (0)711-17-75847, wolfgang.zanker@daimler.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009