Vampire beißen in Finnland zu

Wien (OTS) - Mit einer fulminanten Premiere des Erfolgsmusicals
TANZ DER VAMPIRE am vergangenen Samstag, den 10. September, im Stadttheater in Seinäjoki bringen die Vereinigten Bühnen Wien eine weitere Eigenproduktion nach Finnland.

Minutenlanger Applaus, Jubel und Standing Ovations - so nahmen die finnischen Musicalbesucher die tanzenden Vampire in Seinäjoki auf. In den Hauptrollen begeisterten die stimmgewaltigen Musicalstars Jyri Lahtinen als Graf von Krolock, Raili Ruutu als Sarah und Ville Salonen als Alfred mit Grusel-knisternder Erotik auf der Bühne. Für Humor und Lacher in allen Reihen des 430 Sitzplätze fassenden Theaters sorgte Esa Ahonen als schrulliger Professor Abronsius.

Insgesamt soll die Show mindestens zwei Jahre mit jeweils 30 bis 40 Vorstellungen in Seinäjoki laufen.

"Das finnische Team rund um Art Director Vesa Tapio Valo hat ganze Arbeit geleistet und eine hervorragende Produktion auf die Beine gestellt. Ich bin sicher, das Vampir-Fieber bricht nun auch in Finnland aus", ist VBW-Intendantin Kathrin Zechner vom Erfolg in Finnland überzeugt. Seit der Premiere 1997 im Wiener Raimund Theater haben weltweit mehr als sechs Millionen BesucherInnen das Grusel-Musical des Autoren Dream-Teams Michael Kunze und Jim Steinman gesehen. Erst eine Woche zuvor feierten die tanzenden Vampire ebenso erfolgreich in St. Petersburg Premiere.

Nach REBECCA und ELISABETH ist TANZ DER VAMPIRE die dritte hauseigene Produktion, die die VBW nach Finnland bringen. Seit 1996 wurden insgesamt fünf Produktionen in 17 Ländern - von Japan bis an den Broadway - vermarktet. "Ein Radius, der ebenso für die wirtschaftliche Bedeutung professioneller Musicalexporte spricht, wie auch die über 15 Millionen Besucher, die bisher internationale VBW-Produktionen sahen.", so VBW-Generaldirektor Thomas Drozda.

Fotodownload: http://www.ots.at/redirect/download.vbw
Fotocredit: Seinäjoki City Theater/Ari Ijäs

Rückfragen & Kontakt:

Pressefotos, Rückfragen und Informationen:
VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH
Katja Goebel, Unternehmenssprecherin
Mag. Sabine Siegert, Unternehmenskommunikation
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon: +43-1-588 30 389
E-Mail: sabine.siegert@vbw.at
www.vbw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007