Wiener Fußball-Klassensieger geehrt

24 Sieger der Wiener Fußballmeisterschaften wurden im Wiener Rathaus geehrt.

Wien (OTS) - Fußball hat Saison in Wien. Das zeigt sich nicht nur bei den Zuseherzahlen, auch die Zahl der aktiven Spieler nimmt stetig zu. So findet auch die Meisterschaft des Wiener Fußball-Verbandes regen Zuspruch. Insgesamt 911 Mannschaften nahmen an der Meisterschaft 2010/2011 teil. Darunter fanden sich nicht nur 260 Kampfmannschaften, 533 Nachwuchsmannschaften, 80 Reservemannschaften, sondern auch 38 Frauen- und Mädchenmannschaften. Die besten von ihnen - sowohl aus der Hauptklasse als auch aus den Gebietsklassen - wurden gestern, Montag, von Sportstadtrat Christian Oxonitsch und dem Präsidenten des Wiener Fußball-Verbandes, Robert Sedlacek, im Wiener Rathaus geehrt. Die Spiele lockten wöchentlich durchschnittlich 50.000 bis 70.000 Fans auf die Wiener Fußballplätze.

"Ich möchte mich sowohl bei den FunktionärInnen als auch bei den FußballerInnen bedanken, die hier viel bewegt haben. Sie alle leisten mit ihrer sportlichen Einsatzbereitschaft Wesentliches, denn sie motivieren mit ihren Leistungen auch andere dazu, Freude am Sport zu haben", so Oxonitsch.

Pressebild:
www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Edith Rudy
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 676 8118 81440
edith.rudy@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008