Brainds im Deutschen Designer Club (DDC)

Peter Deisenberger und Carmen Doerr als Mitglieder in den Deutschen Designer Club (DDC) aufgenommen.

Wien (OTS) - Der Deutsche Designer Club (DDC) ist eine Initiative, die GUTES lobt - "Gute Gestaltung" ebenso wie "Gute Gestalter" und jene, die sich zur "Guten Gestaltung" bekennen. In Deutschland und über die Grenzen hinweg - und jetzt auch in Österreich. Peter Deisenberger, Inhaber und Creative Manager von Brainds und Carmen Doerr, Head of Brand Design wurden als Mitglieder in den DDC aufgenommen.

"Mit dem DDC verbindet uns in erster Linie der gemeinsame Anspruch, durch unsere Arbeit aufzuzeigen, dass gutes Design Form gewordener Inhalt ist", so Peter Deisenberger.
Carmen Doerr schließt an: "Eine strategische Herangehensweise an das Thema Design trägt zur Wertschöpfung bei und ist somit ein unverzichtbarer Faktor des wirtschaftlichen Erfolgs. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem DDC!"

Mehr unter: www.brainds.com und www.ddc.de

Brainds

Brainds ist Österreichs führende Brandingagentur. Der Fokus liegt auf markenstrategischer Beratung und anspruchsvollem Marken- und Kommunikationsdesign. Die Agentur wurde mit zahlreichen internationalen Design-Preisen ausgezeichnet. Zu den Referenzen zählen unter anderem: aspern - Die Seestadt Wiens, Orange, Radatz, Raiffeisen Centrobank, Niederösterreich Werbung, Wien 3420, ÖBB, Wirtschaftsagentur Wien, OMV, Kunsthistorisches Museum, Interwetten, Festspielhaus St. Pölten, Erste Bank und VERBUND. www.brainds.com

Credits

Rückfragen & Kontakt:

Isabelle Goller
Tel.: +43/1/526 47 80-22
presse@brainds.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | B160001