FPÖ-Wien weiter vehement gegen 3. Piste

UVP-Verfahren eine rotschwarze Farce

Wien (OTS) - Die 3. Piste wird nicht nur irrwitzige 2,5 Mrd. Euro kosten sondern mit 460.000 statt bisher 240.000 Flugbewegungen im Jahr völlig inakzeptable Fluglärmbelastungen für die über 300.000 Betroffenen in Wien bringen, warnt FPÖ-Fluglärmsprecher LAbg. Toni Mahdalik und fordert einmal mehr den Stopp des Projektes. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006