FP-Mahdalik: Brauner & Vassilakou sind ja so was von super

Sie werden aber sicher noch superer

Wien (OTS) - Finanzdebakel hin, Verkehrschaos her - den zuständigen Stadträtinnen Brauner & Vassilakou ist das genau blunzen, so dass sie sich ganz entspannt den brennenden Themen der Kommunalpolitik wie etwa der Vorstellung von "Super-Steckdosen" für E-Bikes widmen können, meint FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik. Wenn die dritte Geschäftsführerin des rotgrünen Inkassobüros - Uli "Oida Brenn!" Sima - ihre nächste 400.000 Euro-Werbekampagne auf Schiene gelegt hat, können sich die die Damen der von der Wiener Bevölkerung sehnlichst erwarteten Präsentationen der "Super-Türschnalle" bzw. des "Super-Zahnstochers" widmen. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005