Berlakovich eröffnet auf der Rieder Messe innovativen Beratungsstand

"Mein Betrieb - meine Zukunft" bietet individuelle Bildungsangebote

Ried (OTS) - Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich eröffnet heute Nachmittag im Rahmen der Rieder Messe einen innovativen Beratungsstand, der das Motto "Mein Betrieb - Meine Zukunft" trägt. Dabei werden konkrete Projekte vorgestellt, die im Rahmen der Initiative "Unternehmen Landwirtschaft 2020" entwickelt worden sind und den österreichischen Bäuerinnen und Bauern als Zukunftsbasis dienen sollen.

"Ziel ist es, mit diesem Bildungs- und Beratungsangebot bis zum Jahr 2020 insgesamt 50% aller Betriebsleiterinnen und -leiter zu erreichen. Dabei soll die betriebliche und persönliche Situation der Bäuerinnen und Bauern analysieren, individuelle Ziele gesetzt und konkrete Umsetzungspläne erarbeitet werden. Ich habe mit meinen Expertinnen und Experten mit dem Modul 'Businessplan - Bildungsplan' genau dort angesetzt, um unseren LandwirtInnen das für ihre Weiterentwicklung und ihren persönlichen Erfolg notwendige Rüstzeug zu vermitteln. Bauern brauchen Zukunft, Zukunft braucht Bauern", so Berlakovich.

Beispielsweise bietet der persönliche Bildungs- und Beratungsplan jedem und jeder einen maßgeschneiderten Plan für die eigene unternehmerische Weiterbildung. Auch eine verstärkte Arbeitskreisberatung ist möglich. Weitere Angebote umfassen Betriebsplanung und -konzept, der Betriebsplan in der Diversifizierung, der Waldwirtschaftsplan und die Forcierung der MeisterInnenausbildung.

"Ein höheres Ausbildungsniveau und mehr UnternehmerInnen-Kompetenz sollen ein neues bäuerliches Selbstverständnis begründen. Damit soll mehr Wertschöpfung erzielt und mehr Lebensqualität für die Bäuerinnen und Bauern geschaffen werden. Im Grunde profitieren aber auch alle Konsumentinnen und Konsumenten von den hervorragenden Leistungen unserer Landwirtschaft. Daher fordere ich alle BesucherInnen der Rieder Messe auf, unseren neuen Beratungsstand 'Mein Betrieb - Meine Zukunft' zu nutzen, um sich und ihr persönliches 'Unternehmen Landwirtschaft' zukunftsfit zu machen", so Berlakovich.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6703, 6963

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001