Energy Academy 2012 - das neue Kursprogramm des O.Ö. Energiesparverbandes

Aus- und Weiterbildung im Energiebereich

Linz (OTS) - Den ständigen Weiterentwicklungen im Bereich der Energietechnik wird durch das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsprogramm des O.Ö. Energiesparverbandes Rechnung getragen. Für Wirtschaftstreibende, ausführende Handwerker, Energieberater, Gemeindevertreterinnen, Planer und interessierte Bürgerinnen werden Seminare und Kurse im Rahmen der Energy Academy angeboten. Dies dienen auch als Qualifizierungsmaßnahme im Segment von neuen "green Jobs".

Das neue Kursprogramm 2011/2012 ist ab sofort auf der Homepage www.energyacademy.at oder in gedruckter Form verfügbar.
Im Rahmen der Energy Academy des O.Ö. Energiesparverbandes laden über 30 Trainingsseminare ein, sich Know-How im Bereich erneuerbare Energie und Energie-Effizienz anzueignen. Im letzten Jahr haben über 5.000 Personen an Kursen, Seminaren und Informationsveranstaltungen des Energiesparverbandes teilgenommen!

Was ist neu im Kursprogramm?
Neben den bewährten Angeboten wie die Energieberaterausbildungen werden 2012 u.a. Trainingsseminare zu folgenden Themen das erste Mal stattfinden: Solare Prozess-Wärme, Energie-effiziente Betriebsgebäude, Schall- & Brandschutz bei Wärmedämm-Maßnahmen, Photovoltaik, Innovative Baumaterialien mit Zukunft, E-Mobilität für Betriebe und Biomasse-Kleinstkessel.

Weitere Informationen findet man unter www.energyacademy.at, wo man sich auch online anmelden kann.

Rückfragen & Kontakt:

O.Ö. Energiesparverband
Mag. Christine Öhlinger
christine.oehlinger@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001