ÖAMTC: Ferienende in West- und Südösterreich sowie in Süddeutschland

Veranstaltungen in Kärnten

Wien (OTS) - Durch das Ferienende in West- und Südösterreich sowie in Bayern und Baden-Württemberg steht das Wochenende laut ÖAMTC-Verkehrsexperten ganz im Zeichen des Rückreiseverkehrs. Dabei werden am Samstag die heimkehrenden Urlauber auf den Transitrouten, am Sonntagabend die Ausflügler auf den Stadteinfahrten für Verzögerungen sorgen.

Samstag Urlauberrückreise

Die Urlauberrückreisewelle wird am Samstag die Süd-Nord Verbindungen vor allem in Vorarlberg, Tirol und Salzburg belasten. Als Hauptstaupunkte werden sich dabei der Pfänder Tunnel auf der Rheintal Autobahn (A14), die Mautstelle Schönberg und das Autobahnkreuz Innsbruck auf der Brenner Autobahn (A13), der Lermooser Tunnel und der Grenztunnel Füssen auf der Fernpass Straße (B179), sowie der Bereich vor Salzburg auf der Tauern Autobahn (A10) heraus kristallisieren.

Sonntagabend kommen die Ausflügler heim

Da die Wetterprognosen weiterhin gut sind, wird sich auch der Ausflugsverkehr auf Österreichs Straßen bemerkbar machen. Vor allem die Rückreise am Sonntagabend wird zu zähem Verkehrsaufkommen auf den Stadteinfahrten führen. Besonders betroffen dabei: der Baustellenbereich bei Innsbruck am Autobahnkreuz (A12 - A13), der Bereich Hallein - Salzburg auf der Tauern Autobahn (A10) und die Wiener Stadteinfahrt auf der Süd Autobahn (A2).

Harley Treffen und Herbstmesse in Kärnten

Bei der European Bike Week treffen sich bis Sonntag Tausende Harley Fahrer am Faaker See. Die Faaker Seeuferstraße (L53) und die Faakersee Straße (B84) sind rund um den See gesperrt. Am Samstag wird es bei der Parade auf folgendem Streckenzug zu Verkehrsbehinderungen kommen: Faaker See - Finkenstein - Villach - Ossiach - einmal um den See - Rosegg - Faaker See.

Ab Samstag, 10. September, ist die Herbstmesse in Klagenfurt geöffnet. Daher wird die Süd Autobahn (A 2) ab Minimundus bis zur August-Jaksch-Straße stadteinwärts zur Parkfläche umfunktioniert. Von hier aus verkehren Shuttlebusse zum Messegelände. Da Parkplätze rund um das Messegelände erfahrungsgemäß Mangelware sind, rät der ÖAMTC den Messebesuchern, dem gut beschilderten Parkleitsystem zu folgen.

SERVICE:
Aktuelle Verkehrsinfos im Internet: www.oeamtc.at/verkehrsservice, und auch in der ÖAMTC smartphone-App. Weiter Informationen:
www.oeamtc.at/app

(Schluss)
Alfred Obermayr

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
Tel.: +43 (0)1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001