Pressekonferenz: "EAG- und Batterien-Sammlung in Österreich und der EU"

Wien (OTS) - Die richtige Sammlung und Verwertung von Elektroaltgeräten und Altbatterien gewinnt europaweit immer größere Bedeutung. Mit seinen ausgezeichneten Sammelergebnissen liegt Österreich nach wie vor im internationalen Spitzenfeld. Über die aktuellen EAG- und Batterien-Sammelergebnisse und die weitere Entwicklung in Österreich und der EU möchten wir Sie gerne persönlich informieren.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich zur

Pressekonferenz: "EAG- und Batterien-Sammlung in Österreich und der
EU "


Ihre Gesprächspartner sind:

- Mag. DI DDr. Reinhard Mang, Generalsekretär im Lebensministerium
- KR Ing. Wolfgang Krejcik, Vorsitzender des Aufsichtsrats der EAK
- Mag. Elisabeth Giehser, Geschäftsführerin EAK (Elektroaltgeräte-
Koordinierungsstelle)
- Bgm. Ing. Josef Moser, Bundesobmann der ARGE Ö.
Abfallwirtschaftsverbände

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Datum: 14.9.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann Landtmann-Saal
Doktor-Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldungen bitte an:
Helga Longin
PR-Beratung, Consulting & Lobbying
helga.longin@chello.at
Tel: +43/ (0) 676 761 45 46

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006