EANS-News: GSW Immobilien AG steigt in den MDAX auf

Berlin (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

06.09.2011 - GSW steigt in den MDAX auf
Berlin, den 06. September 2011 - Der Arbeitskreis Aktienindizes der Deutschen Börse hat gestern entschieden, die GSW Immobilien AG zum 19. September 2011 in den MDAX aufzunehmen.
Thomas Zinnöcker, Vorstandsvorsitzender der GSW Immobilien AG, zum Aufstieg der GSW in den MDAX: "Wir freuen uns über den schnellen Aufstieg in den MDAX. Dieser Erfolg bestätigt unsere Arbeit der vergangenen Jahre. Zudem ermöglicht er uns, weiter am Wachstum der GSW zu arbeiten. Durch den erfolgreichen Börsengang haben wir derzeit die Möglichkeit, Zukäufe in Höhe von rund 400 Mio. Euro zu tätigen."
Und Finanzvorstand Andreas Segal fügt hinzu: "Die Aufnahme in den MDAX ist für uns von strategischem Vorteil. Hierdurch erhöht sich der internationale Bekanntheitsgrad der GSW. Zudem ist für viele global agierende Investoren und Fondsmanager die Mitgliedschaft im MDAX Grundvorrausetzung, sich an der GSW zu beteiligen. Darüber hinaus zeigt es, dass der Kapitalmarkt unsere Geschäftszahlen der vergangenen Quartale als nachvollziehbare Wachstumsstory honoriert hat."
Die Aufnahme in den MDAX knüpft die Deutschen Börse an spezielle Anforderungen. Unternehmen müssen zunächst im Prime Standard der Börse Frankfurt notieren und werden dann aufgrund von Größen wie Marktkapitalisierung und Umsatz ausgewählt. Außerdem darf der Streubesitz die Schwelle von zehn Prozent nicht unterschreiten.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: GSW Immobilien AG Charlottenstr. 4 D-10969 Berlin Telefon: +49 30 68 99 99 0 FAX: +49 30 68 99 99 999 Email: kundenservice@gsw.de WWW: http://www.gsw.de Branche: Immobilien ISIN: DE000GSW1111 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Regulierter Markt: Berlin Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

René Bergmann
Tel.: +49 30 2534 1362
Fax: +49 30 2534 1909
E-Mail: rene.bergmann@gsw.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0007