Neues Programmheft der "umweltberatung" Niederösterreich

Pernkopf: Breites Wissensangebot in ökologischen Fragen

St. Pölten (OTS/NLK) - An die 100 Kurse, Seminare, Vorträge, Schulungen und Exkursionen sind im neuen Programmheft für das Wintersemester 2011/2012 zusammengefasst, mit denen "die umweltberatung" Niederösterreich praxisorientiertes Wissen vermitteln möchte.

"Das Land Niederösterreich setzt sich aktiv für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung ein, die 'umweltberatung' ist dabei seit 25 Jahren ein wichtiger Partner", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und führt weiter aus: "Allein im vergangenen Jahr wurden 87.000 Personen zu Themen wie ökologisches Bauen, Energiesparen, klimafreundliche Ernährung oder umweltfreundliche Mobilität beraten. Bei der Vielfalt der Seminarangebote geht es darum, einerseits die Schwerpunkte der Landes-Umweltpolitik zu transportieren, also etwa das Klimabündnis, und andererseits den speziellen Interessen der Bevölkerung Rechnung zu tragen."

Bei den Seminaren garantieren kompetente Referentinnen und Referenten die fachlich fundierte Vermittlung der Informationen. Kleine Seminargruppen ermöglichen die intensive Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema und fördern den Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander. Für Schulen und andere Bildungseinrichtungen gibt es eine eigene Broschüre.

Die aktuellen Termine, nach Themenbereichen sortiert, gibt es auf der Homepage der "umweltberatung" www.umweltberatung.at. Bestellungen des Programmhefts per e-mail unter niederoesterreich@umweltberatung.at oder bei der "umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29, www.umweltbildung.umweltberatung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002