Einladung zum Pressegespräch des Hilfswerks: "Pflegeplan statt Stückwerk"

Hilfswerk präsentiert "Road Map" für eine umfassende Pflegereform

Wien (OTS) - Eine umfassende Pflegereform mit zeitlich fixierten Meilensteinen statt verwirrendem Stückwerk fordert das Hilfswerk. Wie das gehen soll, präsentiert das Hilfswerk anlässlich eines Pressegesprächs am Montag, den 12.9.2011, um 09.00 Uhr im Café Landtmann, 1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4.

Als Gesprächspartner stehen Hilfswerk-Präsident Othmar Karas und Geschäftsführer Walter Marschitz zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Hilfswerk Österreich, Bundesgeschäftsstelle
Mag. Harald Blümel
Tel.: 01 / 40442 - 12, Mobil: 0676 / 8787 60203
harald.bluemel@hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001