Bürogebäude in VIERTEL ZWEI an Deka Immobilien verkauft

Wien (OTS) - Ende 2010 waren bereits alle Gebäude in VIERTEL ZWEI an Investoren aus dem In- und Ausland verkauft. Nun kann die IC Projektentwicklung auch den Verkauf des zuletzt fertiggestellten Bürogebäudes BIZ ZWEI bekanntgeben: die Deka Immobilien GmbH hat sich das Bürohaus BIZ ZWEI für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue kaufvertraglich gesichert. Ein erfolgreicher Projektabschluss für den Developer IC Projektentwicklung GmbH.

Dr. Andreas Köttl, Geschäftsführer der IC Projektentwicklung GmbH freut sich über den Erfolg: "Der Verlauf der Verhandlungen war sehr positiv, wir haben Deka Immobilien als sehr geradliniges Gegenüber wahrgenommen. Ich freue mich, dass wir ein weiteres Projekt des VIERTEL ZWEI so erfolgreich verwerten konnten." Die Deka Immobilien ist eine Tochtergesellschaft des DekaBank-Konzerns, dem größten Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. In Wien ist der Konzern über seine Immobilienfonds mit zahlreichen Objekten engagiert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

BIZ ZWEI vom Wiener Architekten Martin Kohlbauer umfasst rund 17.000 m2 Bürofläche, verteilt auf 2 Riegel und 8 oberirdische Geschosse. Seine klaren Formen, der hohe Grad an natürlicher Belichtung, die flexiblen Grundrisse und die ausgezeichnete Flächenwirtschaftlichkeit zeichnen dieses Büroprojekt, das Anfang 2010 fertiggestellt wurde, aus. Im Mai 2010 erhielt BIZ ZWEI das Zertifikat in Silber für Nachhaltiges Bauen, verliehen von der ÖGNI, der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft.

Bis jetzt ist das Gebäude an renommierte Unternehmen wie Johnson & Johnson, Xerox Austria und Vienna Communications Consulting vermietet. Drei Gastronomen sowie ein Copyshop befinden sich in den Erdgeschossflächen des Bürohauses. VIERTEL ZWEI zeichnet sich durch seine einzigartige Lage zwischen dem Grünen Prater, der Messe Wien und durch die Nähe zur künftigen WU Wien sowie der optimalen Infrastruktur und der direkten U-Bahnanbindung aus. Der großzügig angelegte Grünraum und der 5.000 m2 große See im Herzen des Viertels gehören zu den USPs dieses besonderen Standortes im 2. Wiener Gemeindebezirk.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabine Ullrich
Geschäftsführerin IC Projektentwicklung GmbH
Stella-Klein-Löw-Weg 8, 1020 Wien
Tel: +43 1 217 121-0
Mail: office@icprojektentwicklung.at
Web: www.icprojektentwicklung.at; www.viertelzwei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001